Deutsche trinken immer mehr deutschen Wein!

Die deutschen Weine haben ihren Marktanteil, im eigenen Land, in 2007 auf 52 Prozent erhöht. Dabei stieg laut Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) der Anteil heimischer Produkte an den Gesamtausgaben für Wein um 1 Prozent. Der Umsatz lag bei 4,2 Mrd. Euro insgesamt, was eine Steigerung von 1,2 Prozent (alle Weine) bzw. 3,6 Prozent (Deutsche Weine) bedeutet. Bezogen auf die verkauften Weinmengen liegt Deutschland (46,6 %) vor Italien (14,3%), Frankreich (13,7%) und Spanien (5,7%)

Quelle: DWI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.