WEINELF-Video

Im März startet die WEINELF Deutschland mit einem Trainingslager in der Sportschule Edenkoben in die neue Saison. Wir werden auch in diesem Jahr über die Begegnungen berichten. Als Einstimmung ein Video von unserem 4:0 Sieg gegen die österreichischen Winzer in der Brita Arena in Wiesbaden im Mai 2008.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=VBZFSQJ_LnQ]

Der Film stammt von Georg Kapehl von Prepressolutions.

Andreas

WEINELF Deutschland Saisonabschluss

Prost

Raus aus dem Weinberg, rein in die Fußballschuhe, so lautete das Motto der deutschen Weinelf zum letzten Spiel der Saison, die wegen des Weinherbstes früher endet, als sonst im Fußball üblich. Im Rheingau-Stadion, Geisenheim, empfing die Nationalmannschaft der Deutschen Weinwirtschaft am 19. September das Fußball National-Team der Deutschen Ärzte. Trotz „Lesedruck“ ließen sich die Weinerzeuger Stefan Winter, Phillip Wittmann und Peter Kaul, Rheinhessen, Weiterlesen

WEINELF gegen SC Freiburg

Auswärtsspiel in Breisach anlässlich des Breisacher Weinfestes

Am Samstag 30.08.2008 trifft die WEINELF Deutschland, die Fußballmannschaft der deutschen Weinbranche, im Waldstadion Breisach auf die Traditionsmannschaft des SC Freiburg. Anstoß ist um 16.00 Uhr.

Wer genau den Wein-Kickern gegenüber stehen wird, entscheidet sich bei der Traditionself erst kurzfristig. Sicher ist jedoch, dass die WEINELF auf einen hochkarätigen und spielstarken Gegner trifft. Der Kader setzt sich nämlich aus ehemaligen Lizenzspieler des Sport-Club Freiburg zusammen. Das wohl prominenteste Mitglied der Mannschaft ist Bundestrainer Joachim Löw. Ob er in Breisach mitspielen wird, steht allerdings noch nicht fest.

Weiterlesen

Weinelf mit Turniersieg in Kirchberg/Jagst

Turnier vom Verein für Fisch & Fußball, Kirchberg/Jagst

Rowaldo Hepp

Rowaldo Hepp

WEINELF siegt beim Einladungsturnier in Kirchberg

mit den Teams:
Nationalelf der Deutschen Spitzenköche
FC Criminale
VFF Fisch & Fußball
WEINELF Deutschland

Die WEINELF Deutschland hat das Fußballturnier des Vereins für Fisch und Fußball in Kirchberg an der Jagst gewonnen. In einem spannenden und hochklassigen Endspiel besiegte man die deutschen Fußballköche mit 5:3 nach Elfmeterschießen. Der veranstaltende VFF überreichte WEINELF-Kapitän Rowald Hepp von Schloss Vollrads auf dem Sportgelände der TSG Kirchberg den Siegerpokal.

Weiterlesen

WEINELF verliert gegen Message in a bottle…

…und ich verliere eine Wette gegen Niko Rechenberg.

7:1 – Niederlage gegen “Message in a bottle” in Geisenheim
Mit einer deutlichen 7:1 (5:1) Niederlage ging die WEINELF, die Fußballmannschaft der deutschen Weinbranche, nach dem Spiel gegen die rheinhessische Jungwinzervereinigung “Message in a bottle” vom Platz.

Bei schwül-heißen Temperaturen gab es für die Spieler von Coach Lothar Böhm gegen die wesentlich fitteren Jungwinzer im Geisenheimer Rheingaustadion nichts zu holen.

Das sah in zu Beginn des Spiels noch anders aus.

Weiterlesen

WEINELF trifft auf Jungwinzer – Spiel gegen “Message in a bottle” in Geisenheim

W11Die WEINELF Deutschland, die Fußballmannschaft der deutschen Weinbranche, trifft am 30. Juni um 18.30 Uhr im Rheingau Stadion in Geisenheim auf die Mannschaft der rheinhessischen Jungwinzervereinigung „Message in a bottle“. Nachdem man 2006 bei der ersten Begegnung in Westhofen mit 2:4 und 2007 in Waldalgesheim mit 2:3 den Kürzeren gezogen hatte, will die WEINELF nun den ersten Sieg.

Dabei muss die WEINELF am Montag auf einige Leistungsträger verzichten. Philipp Wittmann, Michael Gutzler, Stefan Winter und Jochen Dreissigacker spielen nämlich dieses mal als Mitglieder von „Message in a bottle“ beim Gegner mit. Weiterlesen

Der TV – Tip zum Wochenende

Mit der WEINELF Deutschland in die Toskana

TV – Essen – Trinken – Kicken

25.05.2008 — hr Fernsehen 16 Uhr 15

Sport und kulinarische Genüsse – passt das zusammen? Sehr gut, zumindest wenn die deutsche Weinelf auf Reisen geht. Vor drei Jahren haben fußballbegeisterte Winzer und Önologen eine Mannschaft gegründet, die seither als Botschafter des deutschen Weins auftritt. Zusammen mit hessischen Spitzenköchen wagte sich die Elf im Frühjahr 2008 in die Höhle des Löwen. Ausgerechnet in der Toskana versuchten sie italienische Wein- und Genussexperten von der Qualität deutscher Produkte zu überzeugen. Auf dem Fußballplatz kam es zu einer denkwürdigen deutsch-italienischen Begegnung – mit deutschen Ex-Profis im italienischen Kader und einem deutschen Verteidigungsminister im Winzeraufgebot. Für kulinarische Attraktionen sorgte die dritte Halbzeit mit tollen Rezepten von Luigi Brunetti und Klaus Böhler.

(Ein Film von Nina Thomas und Bernd Kliebhan)

Ich bin ein Fürther!

Mir ist bewusst, das hier ist off-topic aber ich wollte nichts unversucht lassen, um die Götter milde zu stimmen für den morgigen Nachmittag.

Ich weiß, ich habe mich seinerzeit etwas abschätzig über die fränkische Stadt Fürth geäußert. Das war natürlich alles nicht so gemeint und ist im Lichte meiner damaligen Situation betrachtet doch mehr als verständlich.

Also liebe Fürther: Entschuldigt, dass ich behauptet habe Eure Stadt sein ein “gottverlassenes Kaff“, entschuldigt, dass ich Euren Bahnhof als “wenig prunkvoll” bezeichnet habe – es tut mir leid, es war ja gar nicht so gemeint. Wenn man nicht grad die Nacht im ICE verbringen muss und es draußen nach Weltuntergang aussieht, ist es bestimmt ganz schön bei Euch.

Und jetzt, wo wir das geklärt haben, eine große Bitte: Gewinnt morgen in Hoffenheim oder holt einen Punkt! Wenn wir uns dann in der nächsten Saison nicht mehr sehen, dann komm ich im Sommer zum Urlaub…

Andreas

Mit der WEINELF in der Toskana (3)

Wie erwähnt waren wir mit der WEINELF in der Toskana. Dort gab es neben herrlichem Wetter und einer deutlichen Niederlage auf dem Spielfeld viele kulinarische Highlights zu genießen und zu erleben.

Herausragend war mit Sicherheit der Samstagabend (5. April), als wir müde vom Spiel mit einem außergeöhnlichen Menü verwöhnt wurden. Sicher, das war keine ausgewogene Sportlerernährung aber wir sind ja auch keine Fußballprofis, sondern Weinprofis…

Gekocht wurde das Menu vom Küchendirektor des Sheraton Frankfurt, Klaus Böhler, seinem Kollegen Christian Rupprecht, Sternekoch Johannes Wuhrer vom Restaurant Falconera in Öhnigen sowie Luigi Brunetti vom Agrihotel Elisabetta in Cecina. (vlnr)

Die Chefs

Dann ging es los mit:

Gebackene Jakobsmuschel mit Kataififäden auf Bärlauchnüdelchen
(wer Hunger hat, bitte hier weiterlesen)

Weiterlesen